Folgen und unterstützen

Folge mir auf Social Media oder unterstütze meine politische Arbeit mit einer Spende.

Über mich

Persönlich

Ich wurde am 4. März 1983 geboren, bin Ökonom (M Sc Ec). Mit meiner langjährigen Partnerin und meinen Söhnen Gian Bruno und Andri Toni wohne ich seit Oktober 2018 in Wohlen bei Bern. Zuvor lebte ich viele Jahre in der Stadt Bern.

Ich mag Espresso schwarz, Jungfrau-Marathon & Grand Prix Bern, ziellos Dokumentationen im Internet schauen, Pinot Noir, meinen Gemüsegarten, Affen, Osteuropa, Brettspiele, Wandern, Gentechnologie, Burgdorfer Bier, das Freilichtmuseum Ballenberg, langes Sonntagsjoggen, Wikipedia, Christian Kracht, Planted Chicken

Ich mag nicht Nebel, Kaffeerahm, Homöopathie und Esoterik ganze allgemein, Amarone, das Take-Away Restaurant im Dählhölzli, Cookie-Banner, fast alle Fussballkommentatoren auf SRF

Der Laufsport ist seit vielen Jahren mein Hobby. Früher als Leistungssportler (u.a. war ich einmal Junioren-Schweizermeister), heute als Hobby-Marathonläufer.

Politisch & Beruflich

Ich bin seit der Gründung Mitglied der Grünliberalen. Ich bin überzeugt, dass eine liberale Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik die Basis für Wohlstand und ein friedliches Zusammenleben sind. Unser Wohlstand wird nur Bestand haben, wenn wir unserer Umwelt Sorge tragen.  Neben richtigen Anreizen sind Wissenschaft und Innovation der Schlüssel zur Lösung unserer Klima- und Umweltprobleme.

Seit 2015 vertrete ich die Grünliberalen Kanton Bern im Grossen Rat. Ich bin Mitglied der Finanzkommission (zuvor der Justizkommission). Im Grossen Rat engagiere ich mich stark in der Wirtschafts- und Wettbewerbspolitik. Davor war ich während 6 Jahren Fraktionspräsident der Grünliberalen im Berner Stadtrat.

Mit Kathrin Bertschy arbeite ich seit Jahren zusammen. Zuerst beim Aufbau der Grünliberalen Bern, danach im Berner Stadtrat. Heute vertritt uns Kathrin im Nationalrat. Unser wichtigstes gemeinsames Projekt war die Einführung von Betreuungsgutscheinen für die familienexterne Kinderbetreuung in der Stadt Bern. Dieses Ziel haben wir in einer breiten überparteilichen Allianz erreicht.

Beruf / Interessenbindungen

Seit dem 1. Dezember 2021 arbeite ich für Kommunikationsplan AG. Ich berate und begleite Kunden in Bereichen, wo ich über Wissen und Kontakte verfüge und die zu meiner grünliberalen Haltung passen. Die Agentur insgesamt ist breiter aufgestellt und ausgerichtet.

Ich lege an der Stelle alle Auftraggeber seit Stellenantritt offen, welche einen (potenziellen) Konnex zu meiner Tätigkeit im Bundeshaus oder im Grossen Rat haben:

  • Alliance F
  • Bayer
  • Cinésuisse
  • Economiesuisse
  • FMH
  • GRA Stiftung gegen Rassismus und Antisemitismus
  • Hirslanden
  • SwissBanking
  • mehrere Vertreter/-innen und Kantonalparteien der Grünliberalen

Weiter sind meine Interessenbindungen gemäss den Vorgaben des Kantons auf meinen Profil auf Seite des Grossen Rates öffentlich einsehbar.

Aktuelles

Vielen Dank für die Unterstützung

Am 20. Oktober 2019 war ein grosser Tag für die Grünilberalen. Wir konnten unsere Nationalratsfraktion mehr als verdoppeln, was mich als Generalsekretär der glp Schweiz unendlich freut. Vielen Dank an …